Zahlen über die Post

Zahlen und Fakten über die Deutsche Post

Seit 11. März 2009 tritt die Deutsche Post AG unter dem Namen Deutsche Post DHL in der Öffentlichkeit auf.
 

Die Deutsche Post hat ein flächendeckendes Zustellgebiet in Deutschland aufgebaut. Sie sichert die Grundversorgung mit Briefen und Paketen und liefert selbst auf einsame Almen und Halligen. Die DHL bewegt Frachtgüter mit Papieren genauso wie Hühner oder Windkraftanlagen.

 

Die Post in Zahlen 

Hier ein paar Zahlen, welche die Größe und die Dienstleistungen der Post verdeutlichen:

 

40 Millionen   Haushalte in Deutschland gibt es, zu denen die Post Zugang hat
850 Tausend   Postfächer stehen den Kunden zur Verfügung
64 Millionen   Briefe werden pro Werktag transportiert
3 Millionen   Pakete und mehr werden pro Werktag verschickt
20 Tausend   Filialen und Verkaufspunkte gibt es deutschlandweit
110 Tausend   öffentliche Briefkästen warten auf Ihre Post
175 Tausend   Mitarbeiter kümmern sich deutschlandweit um die täglichen Sendungen
85 Tausend   Postzusteller (auch Postboten genannt) kennen sich in den diversen
      Wohngebieten Deutschlands aus
1 Million   Unterrichtsstunden wird in Schulungen und Training jährlich investiert
1 Tausend   Paketboxen gibt es in Deutschland
2,5 Tausend   Packstationen sind in Deutschland aufgestellt
475 Tausend   Mitarbeiter weltweit
220     Ländern und Territorien umspannendes Netzwerk
     
Quelle: Post Unternehmensbereiche
Quelle: Deutsche Post .de

Quelle: dpdhl Presse Mediathek

 

Hohe Sicherheitsstandards und DIN ISO zertifizierte Prozesse sollen bei der Deutschen Post für Sicherheit und Zuverlässigkeit sorgen. Der Konzern ist global aufgestellt und liefert Pakete und Briefe weltweit aus. Er ist das größte Logistik- und Postunternehmen der Welt.

>> zurück