Klappkarten selbst gestalten

Klappkarten selbst gestalten

Klappkarten sind in der Mitte ein Mal gefaltet und werden zum Lesen aufgeklappt. Sie eignen sich beispielsweise als Geburtstagskarten, Hochzeitskarten, Taufkarten und als Einladungskarten für verschiedene Anlässe. Um ihnen eine persönliche Note zu verleihen, können Sie Ihre eigenen Klappkarten gestalten.
 

Im Internet gibt es eine Menge Ideen und Anregungen für das Klappkarten gestalten. Dies ist ganz nützlich, wenn man zuhause Klappkarten selbst gestalten möchte. Im Internet findet man auch einige Videos und Bilderstrecken, die zusätzlich helfen. Klappkarten gibt es hauptsächlich in den Formaten DIN A5, DIN A6, DIN lang, jeweils hoch und quer. Aber auch Sonderformate werden angeboten.

 

Möchten Sie wissen, in welche Briefumschläge diese Karten passen? Dann klicken Sie hier.

 

Anregungen zum Klappkarten selbst gestalten

 

Im Internet gibt es einige Websites, wie zum Beispiel myprintcard.de oder alle-karten.de, auf denen man per Web2print Klappkarten selbst gestalten kann und diese dann fertig gedruckt nach Hause geschickt bekommt. Außerdem kann man Klappkarten gestalten, die mit einem eigenen Foto bedruckt werden.

 

Wenn man zuhause Klappkarten gestalten möchte, gibt es viele Möglichkeiten:

 

  • Pop-up Karten, bei denen beim Aufklappen das Innere der Karte „herausspringt“
  • Mit Knöpfen verzierte Karten
  • Klappkarten mit natürlichen Materialien wie beispielsweise Blütenblättern, die auf der Vorderseite der Klappkarte als Blumenstrauß mit einer Kordel „zusammengebunden“ werden

 

Natürlich kann man zu besonderen Anlässen spezielle Klappkarten selbst gestalten, wie beispielsweise Geburtstagseinladungen oder Hochzeitseinladungen.

 

Anleitung zur Herstellung eigener Klappkarten

Bildergalerie

KlappkartenKlappkarten selber bastelnKlappkarten selbst gemachtKlappkarten im KaromusterKaro-Klappkarten

Bildergalerie

Klappkarte mit GlitzerKlappkarte mit StrasssteinenKlappkarte im Strass Design
Karo-Klappkarte

Bild 1: Das Material für die Karo-Klappkarte: Schere, weißes Papier, Papier mit einem Muster Ihrer Wahl, Dekoband, Bleistift, Lineal, Klebstoff, Füllfederhalter und Tinte

Bild 2: Das weiße Papier wird auf die Größe einer Karte gebracht und in der Mitte gefaltet. Auf die Vorderseite wird das Papier mit dem Muster geklebt.

Bild 3: Anschließend wird mit einer Schere ein Rechteck in die Vorderseite geschnitten.

Bild 4: Dann wird eine Schleife aus dem Dekoband geformt und auf der Karte angebracht.

Bild 5: Nun kann die Karte innen mit dem Füllfederhalter beschrieben werden, so dass man durch das Rechteck auf der Vorderseite das Geschriebene sehen kann.

 

Karte mit Strass-Steinen

Bild 1: Das Material für die Karte mit Strass-Steinen: blaues Papier, Pergament-Papier, Papier mit Muster, Strass-Steine, Dekoband, Klebstoff, Lineal, Schere, Bleistift

Bild 2: Das blaue Papier in die Form einer Klappkarte schneiden und beide Seiten überlappend nach innen falten, anschließend die Kanten in eine Form schneiden.

Dann werden ein Rechteck des Papiers mit Muster und ein kleineres Rechteck des Pergament-Papiers ausgeschnitten und so wie auf dem Bild abgebildet aufgeklebt.

Bild 3: Anschließend werden an der Schnittkante Strass-Steine angeklebt und eine Schleife aus Dekoband angebracht. Dann kann die Karte beschrieben werden.

Weitere Ideen zum Klappkarten gestalten finden Sie hier.

 

Möchten Sie passend zu dieser Klappkarte einen Briefumschlag basteln? Dann klicken Sie hier.

>> zurück