Informationen über Briefumschläge und Kuverts sowie Absender, Empfänger und  Briefporto

Briefumschlag richtig beschriften: was man übers Kuvert Beschriften und Briefe Beschriften wissen muss

Beim Briefumschlag beschriften, beziehungsweise Brief adressieren, müssen verschiedene Dinge beachtet werden, damit die Zustellung des Briefs problemlos klappt.

Die Beschriftung des Kuverts muss maschinell lesbar sein
, das heißt die Angaben auf dem Kuvert müssen von Sortiermaschinen gelesen und nach Bestimmungsort zugeordnet werden können. Damit es hierbei keine Probleme gibt, sollten beim Umschläge beschriften bestimmte Regeln befolgt werden.

 

Wie beschriftet man einen Briefumschlag richtig?

Laut DIN Brief und DIN 5008 sollte man beim Kuvert beschriften links, rechts und unten einen Rand von circa 1,5 cm frei lassen. Dieser Platz ist für einen Strichcode vorgesehen, der von Sortiermaschinen aufgetragen wird. Die rechte obere Ecke des Briefumschlags ist für das Briefporto vorgesehen. Beim Brief beschriften ist der linke, obere Bereich für Name und Adresse des Absenders vorgesehen. Der rechte, knapp unter der Mitte beginnende Bereich ist für Name und Adresse des Empfängers bestimmt.

Für jedes Element der Empfängeradresse, sprich Anrede (Firma/Herr/Frau), Name des Empfängers, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Bestimmungsort, sollte beim Umschlag adressieren eine neue Zeile verwendet werden.

 

Beim Brief beschriften sollte man vor allem darauf achten, dass Postleitzahl und Ort in einer Zeile stehen.

Wenn der Brief ins Ausland verschickt werden soll, ist das Bestimmungsland unter dem Ort zu notieren. Ebenso ist bei den Angaben des Absenders vorzugehen. Nach diesem Schritt ist das Brief adressieren abgeschlossen. Beim handschriftlichen Briefumschlag beschriften sollte man sich zudem um eine deutliche und gut lesbare Schrift bemühen.

Bei einem Briefumschlag mit Sichtfenster bleiben die Plätze für Porto und Absender gleich. Alternativ kann der Absender auch im oberen Teil des Sichtfensters stehen. Die Adresse des Empfängers kommt jedoch in das Sichtfenster, das sich auf der linken Seites des Kuverts befindet.

>> zurück